Über 600 Gemeinden online, 230 neue Gemeinden aus Oberösterreich.

Durch eine Kooperation mit der k5-Gruppe sind 230 Gemeinden in Oberösterreich dazugekommen, für diese Gemeinden wurden der Rechnungsabschluss 2013 und der Voranschlag 2014 eingespielt. Somit sind per Mitte Juni nun 610 Gemeinden online. Die 600. Freischaltung erfolgte durch die Gemeinde Obertrum am See aus Salzburg.

Insgesamt sind damit 25 Prozent aller Gemeinden Österreichs auf Offenerhaushalt.at vertreten und über 50 Prozent der Bevölkerung leben in einer Gemeinde mit transparenten Finanzdaten.

Tags: