Klagenfurt und Eisenstadt auf Offener Haushalt

Mit Klagenfurt und Eisenstadt haben nach Salzburg, Graz, Linz und Sankt Pölten zwei weitere Landeshauptstädte ihre Finanzdaten auf Offener Haushalt freigeschaltet. Wir erhoffen uns dadurch Impulse für Städte und Gemeinden in Kärnten und dem Burgenland.

Zu den Haushaltsdaten der Landeshauptstädte: