Kontierungsleitfaden 2015 ist erschienen

Der Kontierungsleitfaden für Gemeinden und Gemeindeverbände 2015 bietet umfassende und ergänzte Erläuterungen und Stichworte zu den Ansätzen und Posten. In die 7. ergänzte und erweiterte Auflage dieses Handbuchs wurden aktuelle Stichwörter wie z. B. Facebook, Förderung von Integration, schulische Nachmittagsbetreuung und Zukunftswerkstätte eingefügt. Das Kapitel – Erläuterungen des Voranschlags- und Rechnungsquerschnitts für Gemeinden – wurde komplett neu gestaltet, die Kennzahlen zur Analyse des Querschnitts aktualisiert und ein neues Rechenbeispiel eingefügt. Der Kontierungsleitfaden bietet auch den Abdruck der „Verordnung des Bundesministers für Finanzen, mit der Form und Gliederung der Voranschläge und Rechnungsabschlüsse der Länder, der Gemeinden und von Gemeindeverbänden geregelt werden“ vom Juni 2007, soweit sie die Gemeinden und Gemeindeverbände betrifft. Die Inhalte des Kontierungsleitfadens 2015 wurden entsprechend den Empfehlungen des VR-Komitees angepasst und die Erläuterungen sowie Stichworte mithilfe einer Expertengruppe von kommunalen Vertretern ergänzt und weiterentwickelt.

KDZ Kontierungsleitfaden für Gemeinden und Gemeindeverbände 2015
7. ergänzte und erweiterte Auflage basierend auf der VRV 1997 vom 1. Juni 2007, BGBL. II Nr. 118/2007
ISBN 978-3-200-03793-9
Schriftreihe: Arbeitshilfen
Band: 45
Autor/Herausgeber: Maimer, Alexander, Hafner, Gustav †, Frank, Birgit, Hödl, Clemens
erschienen in:  Wien: KDZ 2014, 418 S.

Bestellung: Bestellformular

Preis: Normalpreis:  41,50 Euro / Stammkundenpreis: 37,50 Euro (Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. Versandspesen und 10% Umsatzsteuer.)

Für etwaige Rückfragen steht Ihnen Walter Giebhart unter +43 1 892 34 92 30 und giebhart(at)kdz.or.at gerne zur Verfügung.