Offenerhaushalt.at unterstützt bei Umsetzung der VRV 2015

Mit der VRV 2015 muss jede österreichische Gemeinde bis spätestens Anfang 2020 ihr Vermögen bewertet haben. Offenerhaushalt.at unterstützt dabei!

Auf dieser Plattform kann jede Gemeinde auf ihre Rechnungsabschlüsse seit dem Jahr 2001 zurückgreifen und damit die Investitionen in der Postenklasse 0 ganz einfach ausspielen. Daten, die in der eigenen Buchhaltung nicht mehr elektronisch zur Verfügung stehen, liefert Offenerhaushalt.at. Damit bietet das KDZ neben dem Tool KDZ-Vermögensbewertung auf praxisplaner.at eine weitere wichtige praxisnahe Hilfestellung für die Haushaltsreform an.